- JACQUES BiEHL inox, agent de châteaux & domaines – Cologne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regionen
 

Languedoc – Roussillon

 


In den letzten Jahrzehnten hat sich Region vom Massenweinproduzenten zur dynamischsten und vielleicht interessantesten Weinregion Frankreichs entwickelt. Mit viel Innovationsgeist und Qualitätsstreben haben es die Winzer geschafft, sich bei Fachleuten und Verbrauchern einen Namen zu machen. Die Produktpalette reicht von den unkomplizierten rebsortenreinen Pays d´Oc bis hin zu komplexen AOCs.

Geografisch reicht das Languedoc-Roussillon von der Rhône-Mündung am Mittelmeer entlang bis zu den Pyrenäen. Hinter der Küste öffnet sich eine Ebene, auf der der Weinbau einen markanten Anteil an der landwirtschaftlichen Nutzung hat. Im Rebsortenspiegel finden sich die typischen Mittelmeer-Sorten wie Syrah, Grenache, Cinsault und Mourvèdre für die Roten und Grenache blanc oder Viognier für die Weißen. Daneben habe sich für die Landweine auch international renommierte Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon oder Chardonnay durchgesetzt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü